Kernteam des FoodForest Halle e.V.

Jutta Camargo Osuma (Dipl.-Ing.)

 

Jutta hat langjährige Expertise aus diversen Abwassernutzungsprojekten in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika mit und wir dürfen sie seit 2021 in unserem Verein willkommen heißen. Die gebürtige Hallenserin begeistert sich für Permakultur und essbare Wälder. In der Projektumsetzung bringt sie neben ihren professionellen Qualitäten wertvolle praktische Erfahrungen aus ihrem privaten food forest mit ein.

Annabel Neu (Studentin M.Sc. Management natürlicher Ressourcen)

 

Annabel koordiniert und leitet unsere Projekte zuverlässig seit 2017 als u.a. Vorstand. Aufgrund ihres akademischen Hintergrunds bringt sie wertvolles Wissen zum Boden-Pflanze-Interaktionsraum und Ökosystemen mit. Umwelt- und Klimaschutz, Permakultur und Themen rund um Nachhaltigkeit sind zentral in ihren vielfältigen Interessen.

Stefano Massa (Dipl.-Psychologe)

 

Stefano ist der Begründer des Vereins. Nach ersten praktischen Erfahrungen in seinem 

Permakulturprojekt in Nemi (Italien) nahm er die Projektarbeit Ende 2016 auf der "Brache" im Stadtteil Freiimfelde auf. Stefano ist fasziniert von Permakultur und unser Verein profitiert von seinen Kompetenzen als Psychologe mit Spezialisierung in Traumatherapie und Kriminologie  bei der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

 

Maria Brandt

Externe Kooperationspartner*innen:

Linda Josephine Reiche

Mitbegründerin und Initiatorin GartenEden e.V.

Marouane Douai

Mitbegründer und Initiator GartenEden e.V.

....und ihr!

Bei unseren Aktionen seid Ihr immer herzlich eingeladen teilzunehmen, mit uns ins Gespräch zu kommen und etwas gemeinsam zu schaffen!